Ist die Website fertig?

Leider noch nicht ganz. Zur Zeit arbeiten wir an den Community-Features, sodass jeder der möchte mit uns auf dieser Plattform interagieren kann. Bitte habt noch etwas Geduld :-)

Wer ist online

Im Moment ist niemand online.
 

Authentische Kommunikation integrieren- GFK leben

Authentische Kommunikation integrieren- GFK leben

 

Hey ihr Schönen,

Endlich ist es so weit! Es gibt wieder ein YoungVision-Treffen!

Da wir (Franka, Jakim, Yannik, Tabbi) als neuer Vorstand nicht mehr hauptverantwortlich für die Planung des YoungVision-Festivals  sind, haben wir es uns als Ziel gesetzt, wieder Wochenendtreffen zu organisieren.

Und los gehts im Mai:

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni können wir alle in der Huldersun Akademie zusammenkommen und uns gemeinsam eine erfüllte Zeit gestalten.

Da die Methode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) schon immer eine große Bedeutung in der Arbeit des Vereins gespielt hat, aber nie in einem ganzen Wochenende separat behandelt worden ist, haben wir uns gedacht: Das ist ein super Einstieg ins YoungVision-Jahr! 

Von Freitag bis Samstag werden wir uns gemeinsam mit unserem Referenten Tilman Krakau zwei ganze Tage mit dem Thema der gewaltfreien Kommunikation auseinandersetzen.

Das ist unser Referent Tilman:

Hallo. Ich bin Tilman aus Berlin. Ich bin Wegbereiter für gesundes Leben. Du weißt welche Musik und welche Farbe durch dich in die Welt kommt? Dann lass uns gerne auf einen Tee treffen. Ich bin gespannt, dich kennenzulernen. Meine Lieblingsfarbe ist bunt.

Wenn du das nicht so richtig weißt, oder im Alltagstrubel immer mal wieder vergisst, dann habe ich hier vielleicht was passendes für dich.

Ich bin überzeugt davon, dass wir alle glücklich sein können. Dass wir alle eigenständig und bewusst gute Entscheidungen treffen können. Und, dass wir uns bloß an uns und unsere Bedürfnisse zurückerinnern brauchen.

Ich bin Wegbereiter für gesundes Leben. Gemeinsam mit meinem Team biete ich dir selbst erprobte Ansätze für ein gesundes Leben an. Durch aufrichtiges Miteinander. Durch ehrliche Empathie. Und durch tatsächliche Selbstakzeptanz.

Wenn du dich auf den Weg zu deiner Musik, zu deiner Farbe machen möchtest, bist hier genau richtig. Der Menschheit ist geholfen, wenn du dir selbst hilfst.

Zur Person:
Tilman Krakaus persönliche Vision ist ein gesellschaftliches Miteinander, in dem wir uns menschlich auf Augenhöhe begegnen.

Dazu gestaltet er innovative Weiterbildungsangebote für Menschen, die mit Menschen arbeiten. Sein Anliegen ist Workshops so zu gestalten, dass eine interaktive und anregende Lernatmosphäre entsteht. Erkenntnisse aus der partizipativen Jugendbildung tragen dazu bei. Er arbeitet als Train-the-Trainer für Didaktik, gelingendes Lehren und Lernen und zur persönlichen Haltung. Studiert hat er Wirtschaftspädagogik.

meine Motivation YoungVision zu begleiten & meine aktuelle Situation:

Ich möchte in einer Welt leben, in der jede Person auf der Welt die eigene Farbe und die eigene Musik in die Welt bringt. Dazu braucht es Menschen, die sich trauen, auf ihr eigenes Herz zu hören. Die sich selbst akzeptieren und annehmen. In Kontakt sind mit ihren Bedürfnissen, Sehnsüchten und Werten. Und diese auf eine solche Weise in die Welt bringen, dass sie andere anstecken, dasselbe zu tun. So wie Momo in dem Buch von Michael Ende – in einer Welt voller grauer Herren ist sie die Person, die mit Zeit, einem offenen Ohr und offenem, neugierigen Herzen Farbe und echte Begegnung in die Welt bringt.

Ich freue mich darauf, mit euch die gemeinsamen Tage zu gestalten, denn ich möchte gemeinsam mit euch bedüfnisorientiert Bewusstsein in die Welt bringen. Eigentlich bin ich gerade dabei ein Start-up zu gründen und mich auf Erwachsenenbildung zu spezialisieren, denn ich sehe hier einen besonders großen Multiplikatoren*innen-Effekt, insbesondere bei Lehrkräften, Teamer*innen, Coaches, Führungskräften und Leitungsebenen.

Aber bei euch kann ich nicht Nein sagen: Ihr als Personen, die ihr Lust habt euer eigenes Verhalten zu hinterfragen, um noch mehr Farbe und Musik in die Welt zu bringen, seid Pioniere*innen, so glaube ich, in eine ganz ähnliche Richtung!

kleiner Ausblick auf das Programm:
Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ermöglicht durch Empathie und ehrliches Verständnis eine Kultur, in der es real wird, menschlich auf Augenhöhe zu bleiben und damit Potenziale, Vertrauen und Effektivität zu entfesseln.

Die Absicht dieser YoungVision-Veranstaltung ist, die GFK in ihrer Vielfältigkeit durch konkretes Erleben und Übungen erfahrbar zu machen. Und diese Erfahrungen und Fähigkeiten mit in den Alltag zu nehmen.

Ich glaube daran, dass Gefühle zum Leben dazugehören und Zusammen-Arbeit und -Sein bereichern können. Und ich glaube, dass jeder Mensch seinen Empathie-Muskel stärken und ihn einsetzen kann.

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.“ – Viktor Frankl

Zu jedem Moment kannst du dich entscheiden, was du proaktiv sagst und wie du reagierst. In der GFK gibt es drei Wege: Empathie. Selbstempathie. Selbstausdruck. In diesem Workshop lernst du diese Wege kennen. Und du erfährst, welcher Weg wann für dich stimmig ist.

Dazu üben wir ganz konkret an realen Beispielen. Es wird (wenn ihr da auch Lust drauf habt) „heiß“ hergehen: Wir arbeiten mit den Beispielen, die für euch echte Relevanz haben: Wertschätzendes Miteinander heißt nicht, vermeintlich Unangenehmes zurückzuhalten oder sich und die eigenen Aussagen weichzuspülen. Das alles ist auch (möglichst) gewaltfrei, sprich bedürfnisorientiert möglich.

Nach dieser YoungVision Veranstaltung wird es dir in Zukunft leichter fallen, Dinge, die dir wichtig sind, anzusprechen und trotzdem in Kontakt zu bleiben.

 

Organisatorisches: 

Die Biovollverpflegung ist im Preis inbegriffen.

Für die Zubereitung sind wir jedoch als Gruppe gemeinsam verantwortlich. Es braucht also für jede Mahlzeit ein Küchenteam.

Aus vielen verschiedenen Gründen und weil Nachhaltigkeit sexy ist, ist unser Essen komplett bio und vegetarisch.

Bevor wir jedoch schnibbeln, kochen und essen können, muss eingekauft werden. Dafür braucht es 2 bis 3 Menschen, die mit einem von uns (dem Orgateam) und unserer Einkaufsliste losziehen und Lebensmittel jagen gehen. Dazu braucht es jemanden der Auto fahren kann oder sogar am Besten selbst ein Auto mitbringt. Das wird einen Zeitaufwand von ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen und ist eine super Möglichkeit uns die Organisation des Wochenendes zu erleichtern und einen Teil der 10 jährlichen Mitarbeitsstunden für den Verein abzuleisten, falls du Vereinsmitglied im YoungVision e.V. bist.
Falls Du Lust hast und darin zu unterstützen kannst du dich unter folgender Mailadresse an uns wenden: y
oungvision@gmail.com

Wie alle YoungVision-Veranstaltungen ist auch dieses Treffen alkohol-und drogenfrei.

Plan:
Donnerstag: Ankunft ab 17 Uhr, 19 Uhr gemeinsames Abendessen

Freitag: Seminar mit Tilman

Samstag: Seminar mit Tilman

Sonntag: Beisammensein, Abschlussrunde,  Abreise ab 16 Uhr

 

Anmeldeschluss ist der 10.Mai.2019.

Falls wir nicht mehr als 20 Teilnehmer sind, kann das Treffen aus organisatorischen und finanziellen Gründen leider nicht stattfinden. Melde dich daher bitte rechtzeitig an.:) 

Hin- und Abfahrt:

Der nächste Bahnhof ist Salzderhelden. Von dort könnt ihr einen Bus nehmen. Der letzte Bus fährt am Freitag um 17:33 Uhr in Salzderhelden ab, schaut das ihr dementsprechend bucht. Die Verbindungen seht ihr wenn ihr auf den Link geht. Sonntag fährt der Bus dreimal: 10:51, 13:51, 16:51 Uhr. Bitte bucht auch hier dementsprechend eure Rückfahrt.

https://www.google.de/maps/dir/Salzderhelden+Bahnhof,+Salzderhelden/Hullersen/@51.8082578,9.8376284,13z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x47bacdbf2671a265:0x7095006f0e10bd83!2m2!1d9.922079!2d51.798142!1m5!1m1!1s0x47bacfb0129fe211:0xa25ac701b43d750!2m2!1d9.8248852!2d51.8118031!3e3

Gebt bitte mind. eine WOCHE VORHER Bescheid wann ihr ankommt.

Und klärt eure Rückfahrt VORHER!

Das Geld wird wie immer überwiesen.
*wem es nicht möglich ist das Geld zu überweisen oder vor anderen Herausforderungen steht, möge sich doch bitte an uns wenden.

Bitte überweise die 84€ als Mitglied und 94€ für alle anderen bis spätestens bis zum 10.05.2019 auf folgendes Konto:

Achtung: Die Bezahlung per Paypall ist leider zur Zeit nicht möglich!
Bitte wähle bei den Bezahlmöglichkeiten „vor Ort bezahlen“ und überweise uns  dann aber das Geld per Direktüberweisung. !

YoungVision e.V.

IBAN: DE65 4306 0967 1154 7280 00

BIC: GEN0DEM1GLS

GLS Bank

GANZ WICHTIG HIERBEI:

der Verwendungszweck ist folgendermaßen zu schreiben:

Dein KOMPLETTER Name und ZUSÄTZLICH: YV Maitreffen

Bsp.: Maria Mustermann, YV Maitreffen 30.05 bis 2.06.19

Wenn du noch keine 18 Jahre alt bist, musst du außerdem den unterschriebenen Haftungsausschluss: zum Wochenende mitbringen! Den findest du in der Bestätigungsmail.

Mitzubringen sind:

– Dicke Socken/Hausschuhe
– bequeme Kleidung
– Decke/Schlafsack
– Isomatte
– Notizbuch und Stift
– gerne eure Instrumente
– Trinkflasche
– Kunstmaterialien( Papier, Stifte, Stoff, Bänder, Farben und alles was ihr noch so mitbringen wollt)

Wir freuen uns schon super auf die Zeit mit DIR!

Datum

30 Mai 2019 - 02 Jun 2019

Uhrzeit

17:00 - 16:00

Preis

94€ und 84€ für Vereinsmitglieder

Mehr Informationen

Mehr lesen

Status (labels)

In Planung

Veranstaltungsort

Huldersun Akademie
Dorfstraße 10, 37574 Einbeck
Kategorie
Young Vision e.V.

Veranstalter

Young Vision e.V.
Telefon
030 548 541 65
Email
contact@youngvision.info
Webseite
http://www.youngvision.info
X
No Comments

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website

*